17.08.19 ab 08:00 Uhr

Begehung Wasserversorgung Märjelen

Veranstaltungsort:
Fiescheralp
Veranstalter:
Verein Aletsch Kultur - Wasserwerkstatt

Das Wasser war in der Aletschregion immer schon ein lebenswichtiges Thema.

Mit dem Märjelenprojekt dürfte das Trinkwasserproblem für lange Zeit gelöst sein. Damit Einheimische und Gäste diese Versorgung besser kennen lernen, führen wir am
Samstag, 17. August 2019 die Märjelen-Wasserversorgungstour durch.

Von der Bergstation Eggishorn geht es entlang in Serpentinen vorbei am Tällisee zum Stausee und der Gletscherstube. Wir bestaunen über 100 Jahre alte Wasserstands-Messschienen, erahnen die frühere Grösse des Märjelensees
und sehen den Ausgang des 1894 gebauten Entwässerungsstollens. Durch den beleuchteten Tälligrattunnel geht es zur Aufbereitungsanlage auf die Laxeralp. Von dort zurück auf die Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp.

Wanderzeit: Die Tour, verbunden mit den Besichtigungen und den fachkundigen Informationen, plus Verpflegungshalte beansprucht einen vollen Tag.

Programm

Treffpunkt: 08:40 Uhr Luftseilbahn Fiesch - Fieschertal
08:55 Uhr Luftseilbahn Fiescheralp - Eggishorn. Fussmarsch (fakultativ) zur Spitze des Eggishorn
09:40 Uhr von der Bergstation Eggishorn über den Tälligrat, weiter zum Stausee - Märjelen - Damm
12:00 Uhr Verpflegung aus dem Rucksack oder im Restaurant Gletscherstuba
14:00 Uhr Wanderung Märjelen - Fiescheralp via Tälligrattunnel Zur Wasseraufbereitungsanlage
Erklärung der Wasseraufbereitungsanlage, anschliessend Apèro offeriert durch den Wasserwirtschaftsverband Aletsch 
Buchvorstellung durch Autor Hans Kummer "Die Not, der Wille und der Weg zum Wasser"
17: 00 Uhr Ende der Tour

Kosten und Ausrüstung

Die Teilnahme ist gratis, die Reisekosten übernimmt jeder selbst.
Wanderausrüstung mit Regen- und Sonnenschutz

Anmeldung 

Anmeldung bis zum 15.8.2019 unter info@aletsch-kultur.ch oder Telefon +41 78 716 19 75.
Information über die Durchführung bis 18:00 Uhr, 16.08.2019 bei den obigen Stellen.

Zurück zur Übersicht