Protokoll 7. Generalversammlung

Protokoll 7. GV Verein Aletsch Kultur, 19:00 Uhr, Schulhaus Lax, 06.09.2022

1. Begrüssung
Der Präsident des Vereins, Marcel Kummer begrüsst die anwesenden
Simon Imhasly und Andrea Imhasly Gemeinde Lax
Doris Nellen, Gemeinde Riederalp
Peter Bähler, Gemeinde Fieschertal
Schnarf Christian, Gemeinde Bitsch
Martial Minnig, Gemeinde Bettmeralp
Philippe Sproll, Aletsch Arena
Urs Schirmer, Mitglied
Alain Wellig, Mitglied und VR Raiffeisen Aletsch-Goms
Jolanda Zeiter, Mitglied
Martin Eyer, Mitglied Kommission, Mitglied Verein
Vom Vorstand, Golob Christoph und Franzen Simon
Entschuldigt haben sich Franz Ruppen, Ehrenmitglied, die Revisorinnen Louis Tscherrig und Graziella Walker Salzmann, Renato Volken, ehemaliges Vorstandsmitglied und diverse andere Mitglieder
Nicht entschuldiget: Vorstandmitglied Gabriel Margelisch

2. Wahl des Stimmenzähler
Marcel schlägt Andrea Imhasly als Stimmenzählerin vor. Sie wird einstimmig angenommen

3. Protokoll der letzten GV
Das Protokoll der letzten GV, verfasst von Simon Franzen wird einstimmig angenommen

4. Jahresbericht des Vorstandes
Marcel Kummer berichtet über das vergangene Jahr seit der letzten GV vom 19.11.2022 im Fischertal.


Seitdem wurde der Kinderzeichnungswettbewerb durchgeführt. Zum Motto Wasser wurden alle Oberwalliser Schulen eingeladen Zeichnungen abzugeben. Es wurden Total von 152 Schulklassen aus 29 Gemeinden 2673 Zeichnungen eingereicht. Dies entspricht einer Fläche von 166.72 Quadratmeter. Die Jury bestehend aus Barbara Seiler, Malu Kluser, Herbert Theler und Kurt Regotz hatten einen Aufwand von 56 Stunden. Jeder Schulklasse wurden 200.00 CHF ausbezahlt, dies entspricht einem Betrag von über 30'000 CHF. Die Aletsch Bahnen AG haben verdankenswerter Weise die Preise gesponsort, die Aletsch Arena aus dem Eventpool einen Teil der Preisgelder mitgestiftet sowie die Raiffeisenbank Aletsch-Goms einen Sponsoringanteil übernommen.

Am 13.08.2022 wurde die Tour Märjelen Wasser durchgeführt. Rund 35 Personen haben teilgenommen. Ein grosser Teil der Teilnehmer stammte aus der Deutschschweiz. Hanspeter Holzhauser hatte ein sehr gutes Referat und Thomas Wenger als Präsident vom Wasserwirtschaftsverband und Rolf Ritz als Abwart haben die Wasseranlage vorgestellt.
Zudem wurde vom Wasserwirtschaftsverband ein Apero offeriert. Erfreulich war, dass die Gemeinden Bettmeralp, Fiesch, Fieschertal und Lax vertreten waren.

Die Findungskommission für das neue Freilichttheater bestehend aus Werner Salzmann, Kurt Regotz, Martin Eyer, Christoph Golob, Marcel Kummer und Simon Franzen haben Theler Hubert den Auftrag erteilt ein Drehbuch zu schreiben. Dieses soll Themen wie Wasser, Gletscher, Naturkatastrophen, Tradition, Fortschritt, Raumnutzung, Infrastruktur, Landwirtschaft und Tourismus beinhalten. Hubert Theler hat das Autorenbuch Ende August der Kommission vorgestellt. Im September wird entschieden, wo dies stattfinden soll, damit mit der Planung eines OK’s begonnen werden kann.

Die Tafeln beim Massa Weg werden mit neuen Bildern ausgestatten. Es sind 10 Tafeln, die mit neuen Zeichnungen ersetzt werden.

5. Jahresrechnung 2021 & Revisorenbericht
Simon Franzen erläutert die Jahresrechnung. Diese schliess mit einem Gewinn 1'862.93 CHF. Der Verein hat ein Kapital von 253'924.13 CHF.
Die Revisorinnen Graziella Walker Salzmann und Louise Tscherrig haben die JR kontrolliert und empfehlen diese zu genehmigen.

6. Entlastung des Vorstandes
Der Vorstand, der Jahresbericht und die Jahresrechnung werden einstimmig entlastet und angenommen.

7. Mutationen
Aktuell 7 Firmen, 68 Private, Die Mitgliederbeiträge bleiben bei 20.00 CHF pro Mitglied und 50.00 CHF pro Firmenmitglied

8. Ersatzwahlen in den Vorstand
Unser langjähriges Mitglied Renato Volken muss aus gesundheitlichen Gründen leider das Amt im Vorstand niederlegen. Marcel Kummer verdankt Renato. Die Zusammenarbeit mit ihm sehr angenehme und er hat stets einen grossen Einsatz gezeigt. Er wird im Kreise des Vorstandes verabschiedet.
Der Vorstand schlägt neu Nadja Werlen als neues Vorstandsmitglied vor. Leider kann Nadja nicht anwesend sein. Ihr Ratskollege aus dem Gemeinderat Fieschertal, Peter Bähler stellt Nadja als sehr zuverlässige und arbeitssame Person vor.
Es werden keine anderen Personen vorgeschlagen.
Die Versammlung wählt Nadja einstimmig zum neuen Vorstandsmitglied.

9. Ausblick 2022 / 2023
Als nächster Anlass findet der Winterstarträff 2022 in der gesamten Aletsch Arena statt.
Im Jahr 2024 / 2025 wird das neue Freilichttheater geplant, das Thema beinhaltet den Rollibock.
Demnächst sollte der Kriegsbrunnen auf der Riederalp saniert werden
Demnächst werden die Tafeln beim Massa Weg ersetzt
Der Veranstaltungskalender wird mit der Aletsch Arena besprochen, damit eine digitale Vereinheitlichung zwischen touristischen Produkten und Vereinsanlässe vorgenommen werden kann.

10. Homepage
Hier gibt es keine Neuigkeiten. Die Sitzung zum Veranstaltungskalender zusammen mit der Aletsch Arena findet erst noch statt.

11. Verschiedenes
Marcel übergibt das Wort der Versammlung
Philipp Sproll, CEO Aletsch Arena bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit dem Verein Aletsch Kultur. Er freut sich auch, dass wieder ein Grossanlass geplant wird.
Martial Minnig, Gemeindepräsident Bettmeralp bedankt sich im Namen der Gemeinde Bettmeralp und freut sich ebenfalls darauf, dass ein Grossanlass geplant wird. Er wünscht sich eine grössere Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinden und den verschiedenen Vereinen, da die Zukunft nur zusammen angegangen werden kann.
Es melden sich keine weiteren Personen

Marcel Kummer bedankt sich bei den anwesenden und die Zusammenarbeit mit den Gemeinden und der Aletsch Arena und schliesst die Sitzung um ca. 20:00 Uhr.
Er übergibt das Wort an Simon Imhasly, Gemeindepräsident Lax welcher kurz und sehr interessant die Gemeinde Lax vorstellt. Er lädt danach dankenswerterweise die Versammlung zu einem sehr schön angerichteten Apéro ein.

Simon Franzen, 06.09.2022

Zurück